Was erwartet mich bei den Track&Safety Days?


Spass. Tuning. Sicherheit.

 

Für die geringe Teilnahmegebühr von 25 Euro erwartet Euch ein spannender Tag auf und neben der Strecke im Fahrsicherheitszentrum, bei dem der sichere Fahrspaß mit getunten Fahrzeugen in den Fokus rückt. Neben den Fahrtrainings auf der Strecke führen unsere Experten Tuning-Workshops durch, Ihr erhaltet ein Welcome-Package, Verpflegung, eine Hotel-Übernachtung vor dem Event und seid zu „Benzin-Gesprächen“ im Anschluss an die Trainings eingeladen. Stay tuned!

So verläuft dein Track & Safety Day


bis 08:00 Uhr
gemeinsames Frühstück im Hotel

08:30 Uhr
Come-Together am Fahrsicherheitsplatz

09:00 Uhr
Offizieller Startschuss und Gruppeneinteilung

09:15-12:00 Uhr
TSD-Training | Tuning-Workshop

12:00-13:00 Uhr
Mittagspause mit gemeinsamen Lunch

13:00-16:00 Uhr
TSD-Training | Tuning-Workshop

16:00-16:30 Uhr
„Auftanken“ an der Kaffeebar

16:30-18:00 Uhr
Abschluss-Tuning-Talk und „Benzin-Gespräche“

Traningszeiten können je nach Standort leicht abweichen

Tuning-Workshops


In den individuell auf junge tuning-begeisterte Fahrer/innen zugeschnittenen Tuning-Workshops stehen auch der Dreiklang Fahrspaß, Tuning und Sicherheit im Fokus. Unsere Tuning-Experten vom Verband der Automobil Tuner (VDAT), von der Polizei und von Prüf-Gesellschaften vermitteln anschaulich die wichtigsten Komponenten für verkehrssicheres Automobil- Tuning und stehen für alle Fragen rund um technische Veränderungen am Fahrzeug zur Verfügung.

Die Tuning-Workshops der Track & Safety Days bestehen aus drei aufeinander abgestimmten Modulen:

 

Einleitung | Allgemeines | Gesetze/Regeln
– Warum regelkonform tunen?
– Bestehende Regelstruktur in Deutschland
– Einfluss von Tuning-Maßnahmen auf die Kfz-Versicherung
– Warum geprüfte Teile zur Verkehrssicherheit beitragen

Tuning-Maßnahmen
– Räder/Reifen
– Fahrwerk
– Beleuchtung
– Sicht
– Anbauteile (Lenkräder & Karosserie)

Einsatz im Straßenverkehr
– Tuning und Polizei schließen sich nicht aus
– Mögliche polizeiliche Maßnahmen bei unvorschriftsmäßigen Fahrzeugen
– Persönliche Folgen bei wiederholten Vergehen

Wie mache ich mit?


Werde Teil der Track & Safety Days!

Die Teilnahme an den Track & Safety Days 2016 ist ganz einfach. Füllt das Bewerbungsformular vollständig aus. Natürlich solltet Ihr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sein und einen eigenen Pkw besitzen, der optisch und/oder technisch verändert wurde. Daher benötigen wir neben persönlichen Daten auch ein paar kurze Infos zu Eurem Fahrzeug. Wenn Ihr unsere Bestätigung erhaltet, müsst Ihr nur noch die Teilnahmegebühr in Höhe von 25 Euro begleichen und schon seid Ihr ein Teil der Track & Safety Days und erlebt einen einmaligen Tuning-Community-Tag auf und neben der Strecke. Aber es heißt schnell sein, denn die Teilnahmeplätze sind begrenzt.

Gewinn


VIP-Reise zur Essen Motor Show

 

Wir lassen das Asphaltfieber steigen und die Automobil-Herzen im Motorentakt schlagen! Erlebt Europas führende Messe für sportliche Fahrzeuge hautnah und gewinnt als Teilnehmer bei den Track & Safety Days 2016 eine exklusive VIP-Reise zur ESSEN MOTOR SHOW im November 2016.

 

Die Gewinner freuen sich auf:
• Exklusive Messe-Tickets
• Messe-Highlights zum Preview Day
• Meet & Greet mit Promis aus der Tuning-Szene
• Motorsport-Action im Drift-Taxi
• VIP-Party: Race Night
• 2 Hotel-Übernachtungen